1000 km Rennen

1000km Hockenheim

1000 km Hockenheim am 26. März 2016

Die 41. Veranstaltung zum Langstrecken-Klassiker für Motorräder startet am Ostersamstag auf dem Hockenheimring

Tausend Kilometer – dieser enormen Distanz stellen sich die Fahrer schneller Motorräder nun schon zum 41. Mal auf dem Hockenheimring. Am Ostersamstag, den 26. März 2016 liefern sich wieder 75 Teams mit jeweils bis zu drei Profi- oder Amateurfahrern auf 219 Runden heiße Kämpfe um den Sieg beim ältesten Langstreckenrennen Deutschlands.

Mit dem Anlassen der Motoren beim klassischen LeMans-Start beginnt traditionsgemäß die Saison des offiziellen Motorradsports in Deutschland und somit auch des diesjährigen Deutschen Langstrecken Cups (DLC) des Deutschen Motorsport Bundes (DMSB).

Die bereits zur Legende gewordene Veranstaltung besteht aus 2 Teilen: einem Zeittraining und dem Rennen über 219 Runden. Beim spektakulären LeMans-Start sprinten die Piloten zu den auf der anderen Seite der Strecke stehenden Motorrädern, starten ihre Motoren und beginnen das Rennen. Charakteristisch für den Klassiker der deutschen Motorradsport-Szene: Fast alle Motorradklassen und Fahrertypen kommen an einem Tag in einem Rennen zusammen. Den „krönenden“ Abschluss des Rennklassikers bildet die Siegerehrung auf dem Boxendach am Abend.

Zuschauer können das Rennen via Internet mittels Live-Kommentar und Ergebnisdienst den ganzen Tag hautnah verfolgen und sind somit stets gut informiert.

Mehr Informationen finden Sie unter www.1000km-hockenheim.de

Eintrittspreise

Samstag: 10,- Euro (inkl. Programmheft, wird vor Ort ausgegeben)*

*zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 3% pro Ticket und einer Versandgebühr von 5.- Euro national / 8,- Euro international.

  • Kinder unter 15 Jahre haben freien Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen.
  • Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt.
  • Freie Platzwahl auf den geöffneten Tribünen.
  • Alle Tickets inkl. Fahrerlagerzugang.