Circuit-News

Badischer Motorsport Club Hockenheim // Jahreshauptversammlung 2018

14.03.2018 Kategorie: Hockenheimring

Das abgelaufene Jahr 2017 war wieder einmal erfüllt mit vielen Sportveranstaltungen und daher auch ein arbeitsreiches Jahr für den Badischen Motorsport Club (BMC) Hockenheim, erwähnte Präsident Jörg Bensemann. Er nannte die zahlreichen Veranstaltungen wie die traditionelle Begehung zu Jahresbeginn, dann die Sportwarte Schulung, das Bosch Hockenheim Historic -Das Jim Clark Revival. Der Todestag jährt sich in diesem Jahr zum 50. Mal am 7. April 2018. Gleich zwei Mal DTM, die Public Race Days, die NitrOlympX, das IDM Finale und das ADAC GT Masters. Ebenso mit dem VFV die Hockenheimring Classics und das American Fan Fest, um nur einige Veranstaltungen zu erwähnen. Der BMC hatte Ende 2017 708 Mitglieder und ist somit der größte Club im Deutschen Motorsport Verband.

Im Geschäftsbericht erwähnte Präsident Jörg Bensemann, dass die Finanzen des Vereins sich weiter stabil gezeigt haben. Auf  Grund dieser stabilen Situation war es dem BMC im vergangenen Jahr möglich, einen Pick-up Truck als neue Safety-Safari für die beiden Veranstaltungen wie Public Race Days und NitrOlympX anzuschaffen.
Auch die Hockenheim-Ring GmbH hatte ein gutes Jahr 2017, mit einem ebenso guten uns sportlichen wie finanziellen Ergebnis.

Sportleiter Marcel Fitterer erläuterte in seinem Bericht, dass im Jahr 2017 die Karten am Ring neu gemischt wurden, es gab viele personelle Änderungen. Denn der Streckenmeister Klaus Schwenninger, „das Urgestein“ vom Ring, ging in seinen wohlverdienten Ruhestand. Sein Amt übernahm Jochen Nerpel. Die Race Control wurde durch Frank Joa neu besetzt, der Willi Schenkel ablöste. Die Saison 2017 startete am 18.3. mit den Einstellfahrten des Veteranen Fahrzeug Verbandes (VFV), danach folgte im April der Preis der Stadt Stuttgart. Dann ging es am Ostersamstag mit dem traditionellen 1000 Km Hockenheim weiter. Das erste große Highlight war wie immer die Bosch Historic mit sehr großen Starterfeldern. Die schönsten Bilder boten die Sachs Kurve und die Südtribüne, die teilweise voll besetzt waren. Der DTM Auftakt mit der FIA World Rallye Cross WM war ein absoluter Publikumsmagnet. Als neues Highlight fand in diesem Jahr erstmals die NASCAR Whelen Euro Serie ihren Weg nach Hockenheim. Das waren nur einige Veranstaltungen mit dem BMC.

Schatzmeister Ulrich Gleich erstattete den Kassenbericht und sein Dank ging an Jörg Bensemann. Er bedankte sich besonders bei der BMC Sekretärin Sabine Tesseraux für die geleistete Arbeit. Revisor Heiner Brunnert bestätigte eine einwandfreie Kassenführung und auf seinen Antrag hin wurde das Präsidium einstimmig entlastet.
Sehr schnell verliefen die Neuwahlen. Mit Zustimmung der Hauptversammlung unter der Regie von Jörg Bensemann wurde Franz Josef Serr zum Vizepräsident gewählt. Ebenso wurde Marcel Fitterer im Amt als Sportleiter bestätigt. Da Schriftführer Herbert Degenhard nicht mehr kandidierte, wurde Heiner Brunnert zum neuen Schriftführer gewählt. In den Beirat wurden folgende Mitglieder gewählt: Da Franz Hoffmann als Pressereferent nicht mehr kandidierte, wurde Christopher Sass gewählt. Technische Abnahme: Manfred Auer, Funktionärseinsatz: Willi Eustachi, Leiter Strecke/Technische Anlagen Jochen Nerpel, Zeitnahme: Yasin Özer, Fahrerausschuss: Motorrad: Heike Schüßler, Wagen: Daniel Gasche. Als Kassenrevisoren wurde Michael Baumann kommissarisch für Heiner Brunnert gewählt. Den Ehrenrat bilden: Gerhard Kaletka, Dieter Braun, Gerd Bögel, Herbert Degenhard und Klaus Schwenninger. Nach den Ehrungen verdienter Mitglieder wurde zum Abschluss der harmonischen Jahreshauptversammlung der Vorschlag für das laufende Geschäftsjahr genehmigt sowie clubinterne Dinge behandelt Hierbei wurden Herbert Degenhard (Schriftführer) und Franz Hoffmann (Pressereferent) verabschiedet.   

 

Ehrungen:

Die BMC und DMV Treuenadel mit Urkunde Wie und Uhr 60 Jahre erhielten: Günter Hufnagel (Harthausen), Gerhard Kraft (Hockenheim).

Die BMC und DMV Treuenadel mit Urkunde und Buch und Wein 50 Jahre erhielten: Heiner Berger (Hockenheim), Gerhard Kretz (Eschelbach), Bernd Nagel (Altlußheim), Dieter Peekel (Hockenheim), Claus-Peter Pickel (Dachau), Heinz Schumm (Hockenheim), Franz Josef Serr (Goennheim).

Die BMC und DMV Treuenadel mit Urkunde und Buch 40 Jahre erhielten: Norbert Fuhrer (Hockenheim), Gerhard Guenter (St. Leon-Rot), Elisabeth Müller (Hinterweidenthal), Roland Schönhals (Frankfurt/Main), Alfred Waibel (Pluederhausen).

Die BMC Ehrennadel 30 Jahre Gold und Urkunde erhielten: Andreas Berger (Ketsch), Uwe Gassmann (Landau), Peter Roehrsheim (Lollar-Salzböden), Christian Vogel (Hockenheim).

Die DMV Ehrennadel in Gold und Urkunde / BMC Silber Nadel und Urkunde 20 Jahre erhielten: Georg Braun (Pfullingen), Oliver Friedrich (Neuenbuerg), Renate Gasche (Oftersheim), Daniel Gasche (Brühl), Kurt Hartlieb (Mühlhausen), Ute Haumüller (Oftersheim), Michael Höfer (Lampertheim), Rainer Kopp (Butzbach), Franziska Lampp (Borken), Siegfried Maier (Pliezhausen), Christian Treutlein (Hockenheim), Kay Weigel (Goellheim), Nadine Weiß (Mannheim), Goetz Zimmermann (Ilvesheim),

Die DMV Ehrennadel in Silber für 15 Jahre und Urkunde erhielten: Linus Basler (Dielheim), Thomas Bauer (Waghäusel), Johann Claussen (Dossenheim), Manfred Ernst (Pleidelssheim), Willi Eustachi (Hockenheim), Jessica Foehringer (Wiesloch), Daniel Frenzel (Hockenheim), Alexander Gres (Wolfsheim) Sascha Grueb (Lampertheim), Salvatore Guagliano (Obrigheim), Henning Hammel (Mannheim), Ingo Heinke (Ludwigshafen) Uwe Herdle (Reilingen), Heinz Herz (Dudenhofen), Franz Jung (Heidelberg), William Jurgenson (Lauffen), Andreas Keller (Pleidelsheim), Günter Kellner (Etztal-Auerbach), Georg Passow Mühlhausen), Matthias Perske (Hemsbach), Markus Ries (Brühl), Oliver Rodenhaeuer (Lautertal/Odenwald), Wolfgang Römmert (Bad Teinach-Zavelstein), Thomas Schneider (Spechbach), Gerhard Sinn (Murr A.d. Murr), Thorsten Steinhilber (Tübingen), Günter Stremski (Forstinning).

Mit der Bronzenen BMC- und DMV- Bronze Ehrennadel für 10 Jahre Mitgliedschaft und Urkunde wurden geehrt: Wolfgang Arndt (Biblis), Adrian Ballreich (Hockenheim), Steffen Bersch (Hockenheim), Luigi Brenner (Mannheim), Dennis Brödel Berlin), David Hagenbuch (Hainfeld), David Hihn (Heidelberg), Frank Joa (Ludwigshafen), Regina Klingenberg (Neuhofen), Uwe Klingenberg (Neuhofen), Bertil Maier (Schriesheim), Thomas Neuert (Darmstadt), Rainer Noller (Abstatt), Benjamin Rapp (Edenkoben), Sascha Roth (Bürstadt), Erich Schenkenberger (Frankfurt am Main), Sebastian Schnabel (Oftersheim), Günter Seelinger (Lampertheim), und Jürgen Speck (Jockgrim).

BMC Clubmeisterehrung 2018

Im Anschluss an die Ehrung zur Jahreshauptversammlung wurden bei der BMC Clubmeister -Ehrung die Fahrer des BMC für ihre Erfolge und Platzierungen während der Motorsportsaison 2016 mit Pokalen geehrt.
 Platz 1 und somit Clubmeister 2017 wurde Jan Bühn IDM Superbike mit 1006 Punkte. Platz 2 Rainer Noller Rally DRM Rundstrecke (850 Punkte) 3. Nikolai Kraft, Klassic Trophy Supersport 600.(758 Punkte). 4. Tobis Fritz DHM Classic Sidecar (434 Punkte). 5. Manfred Nord Historische Formel V (432 Punkte). 6. Fritz Koch DHM Classic (146 Punkte). 7. Franz Schulze Sprakel Klasse 1 Moto 1000 (117 Punkte). 8. Hans Peter Scherer DHM Classic (114 Punkte).

Bei der BMC Jugend wurde Maximilian Biedermann (3. BW Meister Superkartslalom Klasse3 Deutscher Mannschaftsmeiser Superkartslalom AVD). Can Böhm (MSJ BW Meister Superkartslalom Klasse 3, AVD Meister, Deutscher Mannschaftsmeister Superkartslalom AVD. Sophia Nord Badischer Meister Superkartslalom Klasse 3.Michael Schumacher, Deutscher Meister AVD Kartslalom Klasse5, Deutscher Meister AVD Kartslalom Klasse 5 Deutscher AVD Mannschaftsmeiser Superkartslalom. Philipp Bereswill, Deutscher Meister AVD Superkartslalom Klasse 2 Deutsher Meister ADAC, Deutscher AVD Mannschaftsmeister Superkartslalom.und Samuel Linus Kettenbach Deutscher Meister AVD Slalom Klasse 1, Deutscher MSJ ADAC Meister.                          

 

Beitrag: Franz Hoffmann