Circuit-News

American Fan Fest - NWES // The Battle for the Rookie Cup

29.08.2018 Kategorie: NASCAR Whelen Euro Series

Das Halbfinale in Hockenheim ist der erste Halt in den Euro NASCAR Playoffs 2018. In 18 Tagen wird der Kampf im Rookie Cup zwischen dem 17-jährigen Florian Venturi und dem 30-jährigen Nicholas Risitano fortgesetzt.

Im Halbfinale von Hockenheim werden doppelte Punkte verteilt. In der ELITE 2 Gesamtwertung liegen die beiden Piloten auf den Plätzen drei und vier und werden nur durch zwei Punkte getrennt. In der regulären Saison haben die beiden Rookies bewiesen, im Kampf um den Titel mitreden zu können. In Valencia standen der Franzose und der Italiener gemeinsam erstmals auf dem NWES Podium. Seitdem halten beide gut mit den ELITE 2 Veteranen mit.

Venturi, der sich nach seinem dritten Platz in der französischen Formel 4 für die Euro NASCAR entschieden hat, startet für Go Fas Racing. Es ist das erste NASCAR Cup Series Team, das in der NWES an den Start geht. Venturi sammelte fünf Top-5- und zehn Top-10-Resultate. In Brands Hatch holte er für Go Fas Racing den ersten NWES Sieg.

“Ich bin überrascht, im Rookie Cup an der Spitze zu stehen und in der Meisterschaft Chancen zu haben”, so Venturi. “Ich bin stolz darauf, was ich in der ersten Saisonhälfte geleistet habe. Außerdem bin ich stolz auf die Go Fas Mannschaft, die einen tollen Job gemacht hat. Wir wollen in den Playoffs weitere Siege holen.”

Risitano, der im Kartsport zum Junior-Europameister gekürt wurde, kehrte im Jahr 2018 nach einer langen Pause in den Vollzeit-Motorsport zurück. In der NASCAR Whelen Euro Series hat er einen Platz gefunden, wo er seine Fähigkeiten und sein Talent unter Beweis stellen kann. Mit Racers Motorsport holte er zwei Top-5- und sieben Top-10-Resultate. In der regulären Saison fuhr er sowohl in Valencia als auch in Tours aufs Podium.

“Das Level ist unglaublich hoch”, so der Italiener. “Ich bin in der Lage, mit den Konkurrenten aus der ganzen Welt an der Spitze mitzuhalten. Das ist einfach unglaublich. Nun kommt die entscheidende Zeit der Saison. Mein Ziel ist es, zu gewinnen. Ich werde alles geben, um in den vier Playoff-Rennen zu siegen.”

Risitano, der im Kartsport zum Junior-Europameister gekürt wurde, kehrte im Jahr 2018 nach einer langen Pause in den Vollzeit-Motorsport zurück. In der NASCAR Whelen Euro Series hat er einen Platz gefunden, wo er seine Fähigkeiten und sein Talent unter Beweis stellen kann. Mit Racers Motorsport holte er zwei Top-5- und sieben Top-10-Resultate. In der regulären Saison fuhr er sowohl in Valencia als auch in Tours aufs Podium.

“Das Level ist unglaublich hoch”, so der Italiener. “Ich bin in der Lage, mit den Konkurrenten aus der ganzen Welt an der Spitze mitzuhalten. Das ist einfach unglaublich. Nun kommt die entscheidende Zeit der Saison. Mein Ziel ist es, zu gewinnen. Ich werde alles geben, um in den vier Playoff-Rennen zu siegen.”

Mehr Infos unter: https://hometracks.nascar.com/whelen-euro-series