Circuit-News

16.600 Teilnehmer beim 17. BASF FIRMENCUP am Start

21.05.2019 Kategorie: BASF Firmencup
  • Firmenlauf am 5. Juni bereits zum 17. Mal auf dem Hockenheimring
  • Für Kurzentschlossene: Last-Minute-Meldung noch bis 2. Juni
  • Großes Unterhaltungsprogramm mit Live-Musik und Kids-Area

Großer Ansturm auch beim 17. BASF FIRMENCUP auf dem Hockenheimring: 16.600 Läuferinnen, Läufer und Inliner aus über 800 Unternehmen aus der Metropolregion Rhein-Neckar und Umgebung zeigen am 5. Juni auf der berühmten Rennstrecke ihre sportlichen Leistungen und ihren Teamgeist. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm garantiert jede Menge Spaß und Unterhaltung. Wer jetzt noch Lust bekommt dabei zu sein, kann bei der Last-Minute-Meldung bis zum 2. Juni seinen Startplatz buchen.

Neben der sportlichen Herausforderung kommt am 5. Juni auch der Spaßfaktor nicht zu kurz: Rhythmischer Trommelwirbel spornt die lauffreudigen Kolleginnen und Kollegen vorm Start im Motodrom des Hockenheimrings an. Damit die Motivation auch auf der legendären Strecke nicht nachlässt, rockt die Hockenheimer Band „Crunch“ auf der Mercedes-Tribüne mit ihrem ganz eigenen Stil, der sich zwischen Rock und coolen Covers bewegt. 

Auf die Kinder warten in der Kids-Area auf Höhe des Zieleinlaufs Hüpfburgen und ein Kletterturm zum Austoben, wer es kreativer mag, kann basteln oder malen. Mit ihren Kolleginnen und Kollegen können die Teilnehmer nach dem Lauf den Abend im riesigen Biergarten, der Meeting-Point-Area, beim Konzert von „The Wright Thing“ ausklingen lassen: Die Band, die seit Jahren beim BASF FIRMENCUP dabei ist, erfreut sich einer großen Fangemeinde beim Event auf dem Hockenheimring. Mit Soul, Funk, Pop, Jazz und Rock’n Roll begeistern „The Wright Thing“, das sportliche Publikum.