Veranstaltungshinweise

Die Mitnahme und Benutzung folgender Gegenstände ist bei Open Air Konzerten strikt untersagt:

  • Jegliche analoge und digitale Ton und/oder Bildtonaufnahmegeräte, z.B. Digicam, Film- und Videokameras, Tonbandgeräte, usw.
  • Spiegelreflexkameras mit Zoomobjektiv
  • Laserpointer
  • Dosen, Glas- und Plastikflaschen, z.B. PET-Behältnisse
  • Alkohol
  • Sprühfarbe, Gassprühdosen
  • Waffen oder gefährliche Gegenstände aller Art
  • Sperrige Gegenstände, z.B. Liegestühle, Sonnenschirme und Styroporwürfel
  • Feuerwerkskörper, Raketen, bengalische Feuer, Rauchpulver, Leuchtkugeln, Wunderkerzen und grundsätzlich pyrotechnische Gegenstände aller Art
  • Fahnen und Transparentstangen
  • Lärminstrumente
  • Tiere
  • Rassistisches, fremdenfeindliches, rechtsradikales und sonstiges diskriminierendes Propagandamaterial

Der Veranstalter ist berechtigt, Gegenstände vorgenannter Art in Besitz zu nehmen. Ton-, Film- und Videoaufnahmen (auch für den privaten Gebrauch) sind verboten. Bei Zuwiderhandlung erfolgt Strafanzeige.

Erlaubt hingegen ist die Mitnahme von:

  • TETRAPAK bis 0,2l pro Person
  • Pocketkameras und Fotohandys
  • Spezial- und Sonderernährung, z.B. Diät- und Diabetikernahrungsmittel
  • Medizinische notwendige Grundversorgungsbedarfe, z.B. Insulin

Den Weisungen der Ordnungskräfte ist Folge zu leisten. Bei Konzertveranstaltungen besteht aufgrund der Lautstärke die Gefahr von Hör- und Gesundheitsschäden.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!