SUPERBIKE*IDM

Superbike IDM

Finale der International German Championship vom 19. bis 21. September 2014

Mit neuem Namen und neuem Team startete die SUPERBIKE*IDM 2013 erfolgreich in eine neue Ära.

„Die Superbikes sind ganz klar das Zugpferd der kompletten Meisterschaft. Das soll sich ab sofort bereits im Namen widerspiegeln“, erklärte Veranstaltungspromoter Josef Meier, Geschäftsführer der MotorEvents GmbH, die Hintergründe. „Natürlich werden wir aber auch die anderen Klassen nicht vernachlässigen und ihnen eine entsprechende Bühne geben.“ Neben Superbike und Superstock 1000 werden in der Saison 2013 die bekannten Klassen Supersport, Moto3/125 und Sidecar sowie der ADAC Junior Cup und der Yamaha R6-Dunlop-Cup in der SUPERBIKE*IDM an den Start gehen. Zusätzlich sind Gaststarts weiterer Klassen geplant – soweit es der Zeitplan ermöglicht. Neben der spektakulären Rennaction besticht die SUPERBIKE*IDM zusätzlich durch ein vielfältiges und attraktives Rahmenprogramm, wie Pitwalk und offenes Fahrerlager.

Der Kalender für die Saison 2014 steht. Neun Rennwochenenden sind geplant. In 2014 findet wieder, nach einmaligem Aussetzen in 2013, fast schon traditionell das Finalrennen im Motodrom auf dem Hockenheimring statt. Worüber sich sicher die Fans am meisten freuen dürften, ist diese Strecke doch nicht nur bekannt für ihre stimmungsvolle Abschlussfeier.

Weitere Infos erhalten Sie unter www.idm.de

Tickets erhalten Sie bequem im Online-Shop.

Seien Sie vom 19.-21. September 2014 live dabei.