Circuit-News

World Series by Renault - F1-Action und grosses Rahmenprogramm

18.08.2010 Kategorie: World Series by Renault

Formel-1-Action und spektakuläres Showprogramm auf dem Hockenheimring

Die World Series by Renault feiern vom 4. bis 5. September eine Premiere und gastieren erstmals auf dem Hockenheimring. Packende Rennen und ein attraktives Showprogramm bilden den Grundstein für eine spektakuläre Motorsport-Veranstaltung. Bislang war der Nürburgring Austragungsort des Renault-Festivals und begeisterte rund 90.000 Zuschauer. In diesem Jahr soll das erfolgreiche Konzept auf der Rennstrecke in Baden-Württemberg umgesetzt werden und zahlreiche Motorsport- Fans anlocken. Für Rennsportbegeisterte lohnt sich ein Besuch gleich in mehrfacher Hinsicht: Sie können während der Demofahrten des Renault Formel-1-Teams Grand-
Prix-Luft schnuppern, spannende Rennen mit den Renault-Boliden erleben und über die vielen Attraktionen abseits der Piste staunen – und das bei freiem Eintritt. Der sechste von acht Saisonläufen verspricht ein echtes Motorsport-Volksfest zu werden. Sportlich gesehen lassen die World Series by Renault am ersten Septemberwochenende mit insgesamt fünf Formel- und Tourenwagenserien aufhorchen. Ein Highlight werden sicherlich die Rennen der Formel Renault 3.5, die viele Formel-1-Fahrer – allen voran Sebastian Vettel – als Sprungbrett in die Königsklasse nutzten. Die Piloten kämpfen mit ihren 500 PS starken Dallara- Einsitzern, die mit einem 3,5-Liter-V6-Motor ausgerüstet sind, um die Positionen. Im Eurocup Formel Renault 2.0 und im F4 Eurocup 1.6 sorgen die jungen Nachwuchsfahrer für Action auf dem Hockenheimring. Auch der Tourenwagensport kommt nicht zu kurz und so komplettieren der Eurocup Mégane und der Renault Clio Cup das vielfältige Rennprogramm. Tickets für das viel versprechende Motorsportwochenende gibt es bei allen Renault-Partnern und im Internet unter www.worldseriesbyrenault.com.

Motorsport-Fans erleben die Faszination Formel 1

Die World Series by Renault wollen die Fans mit Demofahrten in Formel-1-Stimmung versetzen. Dazu reist das Renault Formel-1-Team an, und gleich an beiden Veranstaltungstagen absolviert Jerome d’Ambrosio im R29 einige spektakuläre Runden auf dem Grand-Prix-Kurs. Einen Einblick in die Arbeit der Ingenieure erhalten die Fans im offenen Fahrerlager und können auf Tuchfühlung mit dem französischen Werksteam gehen, was sonst nur bei den Formel-1-Rennen möglich ist.

Volksfest mit Riesenrad für Groß und Klein

Neben spannendem Motorsport schreibt die World Series by Renault ein attraktives Rahmenprogramm ganz groß. Für die kleinen Besucher ist ein Kinderland errichtet, das mit einem Spiel- und Erlebnisbereich mit Babyzelt, Hüpfburgen und Karussell auf sich aufmerksam macht. Auch das größte mobile Riesenrad Europas ist vor Ort und sorgt für reichlich Unterhaltung. Im Formel-1-Simulator können die Fans ihre Fahrkünste unter Beweis stellen. Daneben gibt es weitere Attraktionen, die Volksfest-Stimmung aufkommen lassen. Renault legt außerdem Wert auf Sicherheit und engagiert sich in Sachen Umweltschutz und informiert entsprechend darüber. Interessierte können in einem Überschlagsimulator oder einem Gurtschlitten mit Videoanalyse selbst mitmachen. In einer Art Automobil-Museum lässt Renault die Geschichte des französischen Herstellers aufleben und präsentiert mit der Ausstellung „Histoire & Collection“ ein breites Spektrum historischer Fahrzeuge. Auch Neuwagen von Renault und Dacia können besichtigt werden.

Mehr Informationen finden Sie hier