Circuit-News

World Series by Renault am 04. und 05. September

04.08.2010 Kategorie: World Series by Renault

Eintritt frei beim Motorsport-Volksfest mit Formel-1-Flair auf dem Hockenheimring

Die World Series by Renault gastieren vom 4. bis 5. September auf dem Hockenheimring. Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren auf dem Nürburgring macht das Renault-Festival in diesem Jahr Station auf der Rennstrecke in Baden-Württemberg. Besonderes Highlight: Das Renault Formel-1-Team präsentiert an beiden Veranstaltungstagen spektakuläre Demofahrten. Zugleich besteht im offenen Fahrerlager die einzigartige Möglichkeit, den Ingenieuren des französischen Werksteams bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. So nah in Kontakt mit der Königsklasse des Motorsports kommen Fans ansonsten nur bei Grand-Prix-Rennen. Neben Formel-1-Faszination und packendem Motorsport auf der Rennstrecke bietet Renault in Hockenheim Unterhaltung für die ganze Familie. So laden im Schatten des größten mobilen Riesenrades Europas jede Menge Attraktionen zum Staunen und Mitmachen ein. Das Beste daran: Nicht nur der Eintritt ist frei, auch sonst entstehen beim Motorsport-Volksfest mit Formel-1 Flair auf dem Hockenheimring keine Kosten: Zu allen Attraktionen, Tribünen- und Fahrerlagereintritt, Parken sowie Programmheft lädt Renault ein. Wer sich sein Gratis-Ticket für das World-Series-Wochenende sichern möchte, der kann dies bei jedem Renault-Partner oder im Internet unter www.worldseriesbyrenault.com erhalten.

Formel-1-Pilot Robert Kubica erhielt Rüstzeug in der Formel Renault

Die World Series by Renault bieten eine attraktive Mischung aus Top-Motorsport und Fahrzeug-Schau, aus Familienspaß und Automobil-Museum. Insgesamt fünf Formelund Tourenwagenserien sorgen für Action auf dem Grand-Prix-Kurs. Mit der Formel Renault 3.5 ist eine der wichtigsten Kaderschmieden der Formel 1 zu Gast. In dem Einsitzer aus der renommierten Werkstatt von Dallara arbeitet ein 3,5-Liter-V6-Motor, der über 500 PS leistet und dessen Performance sich damit schon durchaus in Richtung der Königsklasse bewegt. Damit lernte auch Robert Kubica sein Handwerk. Der heutige Pilot des Renault Formel-1-Teams wurde im Jahr 2005 Champion in der Wolrd Series. Die jüngeren Formel-Talente fighten im Eurocup Formel Renault 2.0 und im F4 Eurocup 1.6 um Punkte und Positionen. Tourenwagensport in der besten Tradition der spannenden Renault Markenpokale bieten außerdem der Eurocup Mégane und die Renault Clio Cup.

Kostenloser Spaß für die ganze Familie

Bei der World Series by Renault wird es garantiert keinem Besucher langweilig. Denn im offenen Fahrerlager gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Im Kinderland lockt ein Spiel- und Erlebnisbereich mit Babyzelt, Hüpfburgen, Karussell und vielem mehr die jüngsten Besucher. Die größeren Fans werden unter anderem den Fahrspaß im Formel-1-Simulator genießen. Außerdem gibt es vielfältige Informationen rund um das Sicherheits- und Umwelt-Engagement von Renault. So laden beispielsweise ein Überschlagsimulator oder ein Gurtschlitten mit Videoanalyse zum Mitmachen ein. Am Hockenheimring präsentiert die Renault-Abteilung „Histoire & Collection“ aus Paris ein breites Spektrum historischer Fahrzeuge und lässt im exklusiven Ausstellungszelt die Geschichte des französischen Automobilherstellers lebendig werden. Der Bummel durch die Markengeschichte von Renault lohnt sich ebenso wie der Besuch der interessanten Neuwagenpräsentation mit der kompletten Produktpalette von Renault und Dacia.

Diskutieren Sie hier mit in unserer Community!