Circuit-News

Sebastian Vettel zu Gast bei den Ferrari Racing Days

08.09.2016 Kategorie: Hockenheimring

Sebastian Vettel und Scuderia Ferrari bringen dieses Wochenende mit den F1-Clienti-Fahrzeugen, den Autos der XX Programme und den vierzig Ferrari 458 der Ferrari Challenge Europa eine wahre Leidenschaft an den Hockenheimring.

Auch Sebastian Vettel wird bei den Ferrari Racing Days vom 9. bis 11. September 2016 vor Ort sein. Fans können den vierfachen Formel-1-Weltmeister und Lokalmatador aus Heppenheim live hinter dem Steuer eines F2012 sehen, wie er seine fast laps, lightning starts und Reifenwechsel-Aktionen durchführen wird.

Die Formel-1-Einsitzer, der F1-Clienti werden Besuchern an allen drei Tagen der Veranstaltung eine große Show bieten. Die Fahrzeuge reichen von einem 312 B3 aus dem Jahr 1974, in dem Niki Lauda berühmt wurde und mit dem Clay Regazzoni fast den WM-Titel gewann, bis zu dem F150 Italia aus dem Jahr 2011, mit dem Fernando Alonso um den Titel kämpfte. Insgesamt decken die zu bewundernden Fahrzeuge einen Zeitraum von 37 Jahren Formel-1-Geschichte ab.

Auch die neuesten Fahrzeuge aus den XX-Programmen werden am Wochenende Zuschauer in ihren Bann ziehen. 21 Exemplare dieser unglaublichen Autos mit über 1.000 PS sind ein fantastischer Anblick für Fans der italienischen Traditionsmarke. Zusätzlich werden elf 599XXs und drei FXXS, welche den Anlass zu dieser Corse Clienti-Initiative gab, zu bewundern sein.

Der Wettbewerbsgeist, der fest in der DNA von Maranello verankert ist, wird auch in Hockenheim vorhanden sein. Spätestens, wenn die Rennen der Ferrari Challenge Europa und den beiden Trofeo Pirelli- und Coppa Shell-Rennen am Samstag und Sonntag starten, wird dies bis zur Perfektion verkörpert. Rad-an-Rad-Duelle und große Fahrleistungen können auch von den 40 Fahrern der 458 Challenge-EVOs erwartet werden. Noch fahren alle Fahrzeuge um den Meisterschaftstitel, es bleibt spannend, wer die Messlatte am Hockenheimring für den weiteren Saisonverlauf hoch setzt. Eine endgültige Entscheidung über den Titel wird es jedoch erst in den letzten vier Rennen in Jerez de la Frontera und Daytona geben.

Nicht nur die Aktivitäten auf der Strecke begeistern die Ferraristi in Hockenheim, das zugängliche Fahrerlager bietet Fans der italienischen Fahrzeugkunst eine große Palette an aktuellen Ferrari-Straßenfahrzeugen, einschließlich dem 488 GTB, GTC4Lusso und dem California T, dem perfekten Auto für diese Jahreszeit. Ebenso wird es im Fahrerlager eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten für Kinder und Erwachsene geben, ideal für einen Familienausflug voller Aufregung rund um die Welt von Ferrari.

Weitere Informationen zu Eintrittstickets und Öffnungszeiten finden Sie hier.