Circuit-News

Riesiger Besucherandrang auf der Retro Classics in Stuttgart

30.03.2015 Kategorie: Bosch Hockenheim Historic
v.l.n.r. Wolfgang Huter, Jochen Mass, Klaus Schwenninger, Dieter Glemser
v.l.n.r. Wolfgang Huter, Jochen Mass, Klaus Schwenninger, Dieter Glemser

Am Sonntag ging in Stuttgart die 15. Ausgabe der Oldtimermesse Retro Classics zu Ende. Zum Jubiläum rechnen die Veranstalter mit einem Endergebnis von über 87.000 Besuchern, einem beachtlichen Plus im Vergleich zum Vorjahr (80 000). Damit kann die inzwischen größte Oldtimermesse Europas erneut einen Publikumsrekord verbuchen. Vor allem die Qualität der renommierten Oldtimermesse überzeugte die Besucher und Aussteller, die zu einer Vielzahl aus dem Ausland angereist waren. Alle Messehallen waren vom 26. bis 29. März mit tollen und außergewöhnlichen Exponaten sowie kostbaren Raritäten komplett belegt.

 

So war auch der Messestand der Bosch Hockenheim Historic in Halle 4 an allen Messetagen außergewöhnlich stark besucht. Bei den Autogrammstunden mit Jochen Mass und Dieter Glemser kamen Motorsport-Begeisterte voll auf ihre Kosten. Die auf der Standfläche präsentierte NSU TT war ein sehr beliebtes Fotoobjekt und interessierte Besucher informierten sich ausgiebig über den Ablauf und die Rennserien bei der diesjährigen Bosch Hockenheim Historic, die vom 10. bis 12. April 2015 auf dem Hockenheimring stattfindet.