Circuit-News

NitrOlympX 2012 - On the Track and in the Air!

27.07.2012 Kategorie: NitrOlympX

Vom 10.–12.August 2012 heißt es wieder für alle Fans des schnellsten Motorsports der Welt – Welcome to the Home of Speed! Auch dieses Jahr trifft sich bei den NitrOlympX am Hockenheimring wieder das Beste, was die Eurozone an Power und Geschwindigkeit zu bieten hat. Im Rahmen der FIA & UEM Drag Racing Europameisterschaft holen sich die PS-Stars der Szene nicht nur den absoluten Kick auf der Strecke, sondern geben diesen auch unmittelbar an die Fans weiter.

Man muss es einfach einmal live erlebt haben, wenn zwei Top Fueler mit der unglaublichen Macht von insgesamt 16.000 (!) PS das Motodrom zum Beben bringen. Doch es fasziniert nicht nur die hochexplosive Mischung aus Speed, Power, Action und Adrenalin auf dem Drag Strip, sondern auch das, was den Zuschauern neben und, im wahrsten Sinne, über der Strecke geboten wird. Beim größten und spektakulärsten Drag Racing Event außerhalb der USA wird der Luftraum über dem Motodrom kurzerhand in das Veranstaltungsgelände integriert. In einer atemberaubenden Helikopter-Kunstflug-Show können die Besucher der NitrOlympX live miterleben, welche verrückten Sachen man mit einem "Drehflügler" so anstellen kann.

Dass bei diesem Mega-Event natürlich nicht irgendein ausgedienter Lastenhubschrauber "ein paar Runden dreht" versteht sich von selbst. Der hier an den Start gehende Hubschrauber vom Typ BO-105 ist eines der "Schätzchen" in der Flotte der Flying Bulls (www.flyingbulls.com) und wird von niemandem geringeren als Rainer Wilke pilotiert. Wilke ist seines Zeichens einer von weltweit nur vier ausgebildeten Kunstflugpiloten auf Hubschraubern und hat dabei als Ausbilder mit 7400 absolvierten Flugstunden und seiner Aktivität seit 1984 die größte Erfahrung.

Der Deutsche, der Drag Racing bisher nur von Aufzeichnungen kennt, freut sich schon sehr auf seine Show in Hockenheim. Rainer Wilke würde es nach eigenen Angaben schon reizen, auch selbst einmal einen Dragster zu fahren, sieht das Ganze aber auch mit Respekt. „Diese Beschleunigung stelle ich mir unglaublich vor“, so der Pilot.
Auch seine BO-105 ist weltweit absolut einzigartig, denn sie ist der einzige Hubschrauber mit dem „richtiger“ Kunstflug mit nahezu allen von Flächenflugzeugen bekannten Manövern durchgeführt werden kann. Und nicht nur das – in einem kurzen Statement meint Wilke, dass er „neben Loop, Rolle und vielem mehr“ auch sehr spektakuläre Manöver zeigen wird, die ein Flugzeug so nicht kann. Man darf also schon sehr gespannt sein!

Nach dem durchschlagenden Erfolg des Red Bull-Aerobatics-Piloten Matthias Dolderer, der bei den NitrOlympX 2011 die Zuschauer mit seiner Zivko Edge faszinierte, wird auch dieser „Air-Gig“ mit Sicherheit ein weiteres Highlight, das die Fans von den Sitzen und in die dritte Dimension „katapultiert“. Nach den Highspeed-Races im Sekundentakt sowie einer unvergesslichen und einmaligen Flugshow, findet der Samstag mit der legendären Saturday-Nightshow seinen krönenden Abschluss.

In einem wilden Wirbel aus Stunts, Show und Action, der nicht nur im Drag Racing Zirkus seinesgleichen sucht, werden die Fans eine atemberaubende Nacht erleben.
Fazit: ein absolut hochklassiges FIA und UEM-Drag Racing Starterfeld, die große Vielfalt an Sportsman-Duellen, eine spektakuläre Nightshow sowie ein Helikopter-Act der Extraklasse werden die NitrOlympX wieder zu einem absoluten Highlight des Motorsportjahres 2012 machen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.nitrolympx.de.