Circuit-News

Hockenheimer Rookie im ADAC Junior Cup

29.08.2013 Kategorie: Superbike*IDM
Hockenheimer Rookie im ADAC Junior Cup
Hockenheimer Rookie im ADAC Junior Cup

Im Rahmen der SUPERBIKE*IDM vom 20. bis 22. September geht ein echter „Lokalmatador“ am Hockenheimring an den Start: Nicolai Kraft, 15-jähriger Nachwuchsrennfahrer aus Hockenheim, fährt in diesem Jahr seine erste Saison im ADAC Junior Cup. Bereits im Supermoto-Sport konnte er sich fünf handfeste Meistertitel sichern und bringt daher reichlich Erfahrung mit in die deutsche Motorradmeisterschaft. Als Mitglied des Badischen Motorsport Club e. V. findet auf der badischen Traditionsrennstrecke sein „Heimrennen“ statt, bei dem er auf viel Unterstützung der Zuschauer hofft.

„Der Hockenheimring ist meine Lieblingsstrecke. Das Fahren macht dort viel Spaß, vor allem die Einfahrt in das Motodrom mit den Fans auf der Tribüne ist jedes Mal ein Highlight“, berichtet Nicolai.

Da er bis zum Saisonstart kaum Erfahrung im Rundstrecken-Rennsport sammeln konnte, ist er mit dem bisherigen Verlauf der Meisterschaft sehr zufrieden: „Außer Hockenheim kannte ich die Strecken nicht. Bei einem Startfeld von 38 Fahrern trotzdem im Mittelfeld mithalten zu können und in jedem Rennen um Plätze mitzukämpfen, ist eine tolle Sache. Mein Ziel für das SUPERBIKE*IDM-Wochenende in Hockenheim sind natürlich Meisterschaftspunkte“, erklärt der ehrgeizige Rookie. Man darf sich also auf ein spannendes Rennen freuen, in dem Nicolai sein Talent mit viel Herzblut und vollem Engagement unter Beweis stellen möchte.

Abwechslungsreicher Motorradsport in acht Klassen
Packenden Rennsport garantiert die SUPERBIKE*IDM auch in den weiteren Klassen, die auf dem Hockenheimring an den Start gehen: Superbike, Superstock 1000, Supersport 600, Moto3 und Sidecar sowie der Yamaha R6-Dunlop-Cup und die IG Königsklasse, die erstmals in dieser Saison im Rahmenprogramm der SUPERBIKE*IDM startet.

Jetzt Tickets sichern
Wochenendtickets inklusive freiem Fahrerlagerzugang für das Rennwochenende auf dem Hockenheimring gibt es im Vorverkauf bereits für 20 Euro (ermäßigt 10 Euro). Weitere Informationen rund um die SUPERBIKE*IDM finden Sie hier. Zum Ticketvorverkauf geht es hier.