Circuit-News

Formel 1- Grosser Preis Santander von Deutschland vom 20.-22. Juli

27.06.2012 Kategorie: Formel 1

Die Spannung steigt!

Weniger als 4 Wochen bleiben bis zum Rennwochenende vom 20.-22. Juli 2012 auf dem Hockenheimring, dem Höhepunkt der Formel 1 in Deutschland. Und ein vielversprechendes Rennen kann auch in Hockenheim erwartet werden: Fünf deutsche Fahrer sind insgesamt am Start – das heimische Publikum begeistert und schon sieben verschiedene Gewinner in acht Rennen. Dazu erreichte der deutsche Publikumsliebling Michael Schumacher beim Großen Preis von Europa in Valencia, zum ersten Mal seit seinem Comeback, mit Platz 3 das Podium. Wird er vor heimischem Publikum auf dem Hockenheimring wieder auf dem Podest stehen? Georg Seiler, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH, ist zuversichtlich: „Nach dem Verlauf des Grand Prix in Valencia, Spanien, sollte jeder deutsche Motorsport-Fan zum Hockenheimring kommen, denn die Chancen stehen gut, dass mindestens einer der deutschen Fahrer auf das Podium kommt.“

Zusätzlich zum Rennen gibt es in diesem Jahr wieder starke Partnerserien: Neben der Formel 1 können die Fans auch bei der GP2 Serie, dem Porsche Mobil 1 Supercup – der 20. Jubiläum feiert - und der GP3 Serie, mitfiebern. Fans und Zuschauern wird damit ein echtes Motorsport-Programm geboten, dass niemand verpassen sollte.

Aber damit nicht genug. Der Hockenheimring bietet auch abseits der Strecke jede Menge Unterhaltung für die kleinen und großen Besucher: die Künstlermeile wird Formel 1-Fans zum Staunen bringen, Kinderprogramm für die Kleinen gibt’s im Formel 1 Village, Verlosungen von Renntaxifahrten und Boxenführungen stehen bei der Hockenheimring Showbühne auf dem Programm , Besichtigungen des Formel 1-Fahrerlagers, Autogrammstunden mit Formel 1-, GP2- und Porsche Supercup Fahrern - das alles und noch viel mehr machen das Rennsportwochenende auf dem Hockenheimring zu einem einzigartigen Erlebnis.

Mehr Infos finden Sie hier