Circuit-News

Das Vettel-Fan-Ticket ist da!

01.06.2012 Kategorie: Formel 1

Das Highlight der Formel 1-Saison steht bevor: Sebastians Heim-Grand-Prix am Hockenheimring. Vom 20. bis 22. Juli wird der Doppel-Weltmeister live auf seiner Heimstrecke zu erleben sein. Das Ereignis, das sich kein Vettel-Fan entgehen lassen darf. Getreu dem Motto „Gemeinsam hinter dem Weltmeister stehen“ werden hunderte von Vettel-Fans vor Ort erwartet, um ihren Sebastian auf dem Weg zu seinem 1. Heimsieg anzufeuern!

Um Sebastians Fans vor Ort die besten Plätze für ihre energiegeladenen Jubelrufe zu garantieren, gibt’s in diesem Jahr selbstverständlich wieder das exklusive Vettel-Fan-Ticket. Während der drei Formel 1-Tage sichert es einen erstklassigen Platz direkt im Motodrom – genauer gesagt auf der Innentribüne A, Zone 6 und 7, Kategorie 7. Von dort aus werden Vettel-Fans aus der ganzen Welt dem Formel 1-Tornado Sebastian direkt ins Auge blicken, wenn er durch die Sachs-Kurve fährt. Da alle Fans auf einen Heimsieg ihres Doppel-Weltmeisters hoffen und voller Leidenschaft beim Rennen mitfiebern, kann man sich sicher sein: Die beste Stimmung ist dort, wo Vettel-Fans sind!

Damit die Vettel-Fantribüne in vollem Glanz erscheint, beinhaltet jedes Ticket einen Fanartikel von Red Bull Racing sowie eine limitierte Auflage an einzigartigen Vettel-Fan-Aufklebern und einer eisgekühlten Dose Red Bull Energy im exklusiven Red-Bull-Formula-1-Design. Das Besondere aber dieses Jahr ist, dass jeder Ticket-Besitzer automatisch am Gewinnspiel teilnimmt und somit die einzigartige Chance auf einen exklusiven Preis erhält: der Gewinner + eine Person seiner Wahl werden am Rennwochenende das freie Training direkt aus der Box von Red Bull Racing miterleben. Eine Woche bevor der Startschuss am Hockenheimring fällt, wird der glückliche Gewinner benachrichtigt.

Das 3-Tages-Ticket gibt’s für 199 Euro pro Person. Es kann über ticketing@hockenheimring.de oder über die Telefon-Hotline 06205-950 222, Kennwort „Vettel-Fan“ bestellt werden.

Wer Infos über Sebastian Vettel und sein Team Red Bull Racing möchte, der geht auf oder auf .