Circuit-News

Begehung im Motodrom: Badischer Motorsport Club (BMC) Hockenheim zu Fuß um die Rennstrecke

09.01.2015 Kategorie: Hockenheimring

Auf die Spuren der Rennfahrer begaben sich zuletzt 90 Sportwarte des Badischen Motorsport Clubs (BMC) Hockenheim, doch nicht mit einem Boliden, nein zu Fuß. Nach den Wintermonaten ist es ebenso Tradition, wie Pflichtprogramm, dass die Rennstrecke inspiziert wird. Zweck dieser traditionellen „Strecken-Begehung“ ist sowohl die Festlegung von zahlreichen Standorten der Sportwarte, Sicherheitsanforderungen für Sportwarte und Fahrer sowie ebenso die Überprüfung der Einsatzfähigkeit einzelner Streckenhäuschen und Unterkünften entlang der Strecke. Konkrete Verbesserungsvorschläge, z. B. zu einzelnen Abschnitten werden hier sorgfältig ausgearbeitet und zur Umsetzung an zuständige Abschnittsleiter weitergegeben, denn Sicherheit steht im Motorsport an erster Stelle. Die Motorsport-Saison 2015 steht somit in bester Vorbereitung, denn auch 2015 jagt im Rennkalender des Hockenheimrings ein Highlight das nächste.

Text und Foto: Franz Hoffmann