Circuit-News

ADAC engagiert sich weiterhin bei Bosch Hockenheim Historic

22.03.2013 Kategorie: Bosch Hockenheim Historic

Die "Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival" vom 19. bis 21. April 2013 auf dem Hockenheimring erfährt kurz vor der Veranstaltung eine weitere Aufwertung.
Der ADAC wird nach 2012 seine Partnerschaft bei der Veranstaltung weiter ausbauen. Die Erfahrung des ADAC im Motorsport sowie in der Organisation von Rennsportveranstaltungen wird der Bosch Hockenheim Historic weiteren Auftrieb geben. Georg Seiler, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH, begrüßt diese Entwicklung: „Die bereits bei vielen Veranstaltungen gute Zusammenarbeit mit dem ADAC wird sich mit dieser Kooperation weiter vertiefen. An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an den ADAC, der das ermöglicht. "
Bei der Bosch Hockenheim Historic werden unter anderem Historische Formel 1, B.O.S.S. Festivals, FIA Lurani Trophy, SuperSportsCup, Kampf der Zwerge, NKHTGT, YTTC und nun auch der ADAC Graf Berghe von Trips Pokal um die Positionen kämpfen. Ein Präsentationslauf der Race History on Track, das große Automobil-Markenclub-Treffen sowie Oldtimer-Ausstellungen und machen diese hochklassige Veranstaltung komplett. Motorsport zum Anfassen zu äußerst familienfreundlichen Preisen.
Mehr Informationen rund um die Veranstaltung erhalten Sie unter www.hockenheim-historic.de.