Circuit-News

90 Jahre DMV: Mitglieder feierten in Hockenheim

17.09.2013 Kategorie: Hockenheim Classics

Trotz der nicht immer angenehmen Witterungsbedingungen folgten viele DMV-Mitglieder dem Ruf des Verbandes und feierten bei den „Hockenheim Classics“ am 14. September gemeinsam das 90-jährige Bestehen des Deutschen Motorsport Verbandes.

Die Hockenheim Classics ist eine der größten historischen Motorsportveranstaltungen in Deutschland, die vom Badischen Motorsport Club im DMV in Verbindung mit dem Veteranen-Fahrzeug-Verband e.V. ausgerichtet wird. Dieses Jahr traten mehr als 500 Automobil- und Motorradsportler aus ganz Europa am Hockenheimring an.

Zentraler Anlaufpunkt für DMV-Mitglieder war der Mercedes-Pavillon im Fahrerlager des Motodroms, wo den ganzen Tag über Betrieb war und alle, die kamen und sich als DMV-Mitglied ausweisen konnten, nicht nur bewirtet, sondern auch mit mehreren interessanten Angeboten unterhalten und informiert wurden. Großen Anklang fanden die vom DMV angebotenen Stammtische der ehemaligen Teilnehmer und Helfer der DMV Deutschland Trophy, der vom DMV organisierten DTM-Veranstaltungen und der Eisspeedway-„Aktivisten“.

Highlights waren auch zwei Führungen durch das Fahrerlager, in dem sich die 500 Motorrad- und Automobil-Teilnehmer der Classics tummelten. Dazu gehörte eine Besichtigung der Hockenheim Race Control und, ein Besuch der Südtribüne, auf der man zwei der Hockenheim-Classics-Rennläufe beobachten konnte. Diese Angebote wurden von hunderten Mitgliedern des DMV dankbar und mit Begeisterung genutzt.

Am Abend begrüßte DMV-Präsident Wilhelm A. Weidlich im Baden-Württemberg-Center mitten im Motodrom 70 geladene Gäste zu einem Festakt anlässlich der 90-Jahrfeier. Grußworte wurden vom Vorsitzenden des Badischen Motorsport Clubs (BMC) Jörg Bensemann, von ADMV-Vizepräsident Frank Steinmetz und vom Bundesmotorsportleiter des RKB Solidarität, Reinhard Bode, überbracht. Unter den Gästen waren u.a. auch der ehemalige DMV-Präsident Hans-Robert Kreutz und der ehemalige Motorradweltmeister Dieter Braun.

Die Feierstunde bildete den gelungenen Abschluss eines Jubiläums, das im Zentrum des Motorsports von DMVlern für DMVler ausgerichtet wurde. 

Text: DMV/Thomas Schiffner, Foto: Thomas Bauer