Circuit-News

2. Freies Training: BMW-Pilot Spengler Schnellster

28.04.2012 Kategorie: DTM

Das zweite Freie Training der DTM verspricht für das erste Qualifying der Saison vor allem eins: Spannung pur. Die ersten 18 Fahrer lagen bei dem zweiten Training innerhalb einer Sekunde. Die Bestzeit markierte am Samstagmorgen Bruno Spengler im BMW M3 DTM. Für den 4,574 Kilometer langen Kurs benötigte er 1:33,512 Minuten. Seine Zeit vom Vortag verbesserte der Franko-Kanadier um 1,892 Sekunden.

Einen knappen Rückstand auf die Zeit von Spengler hatte der Zweitplatzierte Edoardo Mortara im Audi A5 DTM: 0,007 Sekunden langsamer war der Italiener. Hinter Mattias Ekström, Mike Rockenfeller, und Filipe Albuquerque (alle Audi) belegte Jamie Green im DTM Mercedes AMG C-Coupé Platz sechs.

Hinter den weiteren erfahrenen DTM-Piloten Scheider, Molina und Vietoris auf den Plätzen sieben bis neun schaffte DTM-Neuling Joey Hand (BMW) den Sprung in die Top 10. Sein Rückstand auf die Bestzeit seines Markenkollegen Spengler: 0,416 Sekunden.

Ab 13:40 Uhr wird es ernst: Im DTM-Qualifying der neuen Saison geht um die Startplätze für das erste Rennen der neuen Saison. Die ARD überträgt die Zeitenjagd aus Hockenheim ab 13:25 Uhr live.