Aktuelle Ausgabe

Emodrom

Die Zukunft liegt am Hockenheimring

Der globale Wandel künftiger Individualmobilität ist eine enorme Herausforderung. Mobilitätskonzepte, Technologien, Märkte und Verbraucherverhalten werden sich mittel- bis langfristig signifikant verändern.

Dies erfordert insbesondere von den Verantwortlichen aus Wirtschaft, Forschung und Politik weitsichtige Entscheidungen und neue zukunftsweisende marktgerechte Konzepte.

Emodrom GMBH - innovative Antriebs- und Mobilitätskonzepte

Am Hockenheimring wird die neu gegründete emodrom GmbH in enger Abstimmung mit der Hockenheim-Ring GmbH, die strategische Weiterentwicklung zu den Themen technologieoffener Elektromobilität verantworten.

Der Hockenheimring Baden-Württemberg ist in seiner über 80-jährigen Geschichte bis heute ein wichtiger Partner für Kunden aus der Automobilindustrie, deren Zulieferer und Verbände. Die Anlage bietet ideale Möglichkeiten für Wettbewerb, Erprobung neuer Technologien und weltweiter Kommunikation mit den Produkten der Hersteller. In dieser Tradition wird der Ring mit seiner modernen Infrastruktur und den vorhandenen Flächenressourcen seinen Teil für die Zukunft innovativer Antriebs- und Mobilitätskonzepte beitragen.

Zielsetzung der emodrom GmbH ist, ein einzigartiges technologieoffenes Kompetenz- und Informationszentrum mit Leuchtturmcharakter zur Bündelung und Unterstützung der wirtschaftlichen und politischen Ziele moderner nachhaltiger Mobilitätskonzepte zu errichten. Neben innovativen fahraktiven Marketing-, Kommunikations- und Veranstaltungskonzepten steht vor allem der Aufbau einer wissenschaftlich- und praxisorientierten emodrom-academy im Vordergrund.

Das vorhandene Besucherpotential, die gute Infrastruktur und geografische Lage bietet beste Rahmenbedingungen und einen europaweit einmaligen Standort, an dem Emotion, Education und E-Mobilitykonzepte für Verbraucher im wahrsten Sinne des Wortes "erfahrbar" gemacht werden können.

Die emodrom GmbH bietet das Schaufenster, in dem Hersteller, Zulieferer, der Handel, Verbände, Dienstleister und Hochschulen effiziente Netzwerke bilden, Management und Mitarbeiter qualifizieren und ihre Kompetenz der Öffentlichkeit präsentieren können.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.emodrom.com